„Ich bemerkte eine deutliche Besserung meiner Beschwerden.“

Unser Motto „f+p Ambulante Reha bringt Freude an Bewegung“ sehen wir im Gespräch mit Karin S. einmal mehr bestätigt. Wir haben sie nach ihrer ambulanten Reha bei f+p in Kempten nun in unserer Praxis in Memmingen wiedergetroffen. Was sie über die Veränderungen seit ihrer ambulanten Reha berichtet, lesen Sie hier in einer kurzen Zusammenfassung des Gesprächs.

Karin S. aus der Nähe von Memmingen war zur ambulanten Reha bei f+p in Kempten, weil sie aktiv werden und etwas gegen ihre Beschwerden am Körper tun wollte.

„Die ersten beiden Wochen waren für mich überaus anstrengend, da ich nicht an so viel Sport und Bewegung gewöhnt war“, berichtet sie offen. „In der dritten Woche bemerkte ich eine deutliche Besserung meiner Beschwerden“, sagt sie mit einem Lächeln im Gesicht und stolz über ihren Erfolg.

Karin S. wollte das Erarbeitete erhalten und begann nach ihrer ambulanten Reha mit regelmäßigen Sporteinheiten, was sie vorher nicht getan hatte. Sie konzentrierte sich darauf, die in der Reha erlernten Übungen konstant anzuwenden und in ihren Wochenplan zu integrieren. Sie berichtet glücklich: „Ich fühle mich mit meinem Sportprogramm, das ich nun seit einem Jahr mache, sehr wohl und bin dem f+p-Team sehr dankbar für die vielen guten Impulse, die ich mitnehmen durfte.“