3 wichtige Phasen auf dem Weg zurück in den Sport

Das Programm return2sport bei f+p ist in drei elementare Phasen unterteilt:

Phase 1 „Akutphase“:

  • Initiales Beratungsgespräch mit dem return2sport-Therapeuten
  • Aushändigung der return2sport-Mappe mit Programmablauf
  • Manuelle Therapie (MT) in der Physiotherapie
  • Bei Bedarf Lymphdrainage/ Elektrotherapie/ Kältetherapie

    Am Ende der Phase 1:

    • Assessment mit Testbogen zum Abschluss der Phase 1
    • Termin beim behandelnden Arzt

     

    Phase 2 „Konsolidierungsphase“:

    • Krankengymnastik am Gerät (KGG) in der Physiotherapie

    Am Ende der Phase 2:

    • Leistungsdiagnostik
    • Assessment mit Testbogen zum Abschluss der Phase 2
    • Bei Bedarf Termin mit dem behandelnden Arzt

     

    Phase 3 „return2sport“:

    • 3 x Personaltraining mit dem return2sport-Therapeuten mit individueller Trainingsplanerstellung
    • 6 Monate Training im f+p MedicalFitness (Trainingsbereich im f+p FitnessPark mit intensiverer Betreuung durch Physiotherapeuten)

    Am Ende der Phase 3:

    • Leistungsdiagnostik
    • Assessment mit Testbogen zum Abschluss der Phase 3

     

    Übung zur Stabilisation des Schultergelenks